Helene Thaa MA
Assistentin / Doktorandin
Helene Thaa
Philosophisch-Historische Fakultät
Departement Gesellschaftswissenschaften
Professur Nachtwey

Assistentin / Doktorandin

Seminar für Soziologie
Petersgraben 27
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 13 93
helene.thaa@clutterunibas.ch

2012-2019 Studium der Soziologie (B.A. und M.A.) und der Islamwissenschaft (Nebenfach B.A.) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit Auslandsaufenthalten an der Sapienza Roma und der University of Michigan, Ann Arbor
Masterarbeit: „‘Ich freu mich auf das, was kommt‘ – Zukunftsvorstellungen, Technik- und Gesellschaftsbilder in der Gestaltung transformativer Technologien“
Seit 2019 Assistentin im Projekt „Digitale Entfremdung und Aneignung von Arbeit: Entfremdungserfahrungen in heterogenen digitalen Arbeitsformen“

  • soziologische Theorie und Sozialphilosophie
  • qualitative Forschung
  • politische Soziologie
  • Techniksoziologie und Sozialtheorie der Digitalisierung
  • Arbeitssoziologie
Thaa, H. (2020) “Corona-Skepsis als Rebellion der Individualist*innen”, Soziologieblog. Blogreihe #8: Soziologische Impulse während Corona. Hypotheses. Available at: https://soziologieblog.hypotheses.org/13718.   edoc
Thaa, H. (2020) “Society, Technology and the Future in Tech Development”, Behemoth. A Journal on Civilisation, 13(1), pp. 57–69.   
Thaa, H. (2019) “Sammelrezension/Review essay: Social resentment: Die white working class im Fokus der Erklärung rechter Bewegungen”, Behemoth : A Journal on Civilisation. Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau, 12(1), pp. 112–118. doi: 10.6094/behemoth.2019.12.1.1008.   edoc
Titel Status
Digital alienation and appropriation of work: Experiences of alienation in digital service work Laufend