Benutzung der Bibliothek des Fachbereichs Soziologie im Herbstsemester 2020

Ab dem 14. September 2020 gelten für die Benutzung der Bibliothek des Fachbereichs Soziologie folgende Regularien:

  • Die Bibliothek ist während der Öffnungszeiten des Hauses Petersgraben 27zugänglich, also Mo-Fr, 7-19 Uhr.
  • Im Foyer, Gängen und Treppenhäusern sowie in den Lernräumen gilt eine Maskentragpflicht.
  • Die BenutzerInnen desinfizieren sich am Eingang die Hände.
  • Die Bibliothek bietet sieben markierte und nummerierte Arbeitsplätze verteilt auf drei Räume.
  • Die BenutzerInnen tragen eine Maske, wenn sie den Sitzplatz verlassen. Am Platz gilt keine Maskenpflicht.
  • Die PC-Arbeitsplätze stehen nicht zur Verfügung.
  • Die Online-Selbstausleihe steht nicht zur Verfügung. Bitte kommen Sie ins Bibliotheksbüro. Oder Sie füllen einen Leihzettel aus und werfen ihn in die Bücherrückgabebox.
  • Contact-Tracing: Formulare liegen in der Bibliothek auf. Bitte füllen Sie den Zettel bei jedem Bibliotheksbesuch aus und werfen Sie ihn beim Verlassen der Bibliothek in die Bücherrückgabebox.
  • Die Küche und der Aufenthaltsraum bleiben geschlossen, bitte verlassen Sie für die Kaffee- oder Mittagspause das Haus.
  • Dass die Regeln während des Aufenthalts in der Bibliothek eingehalten werden, liegt auch in der Verantwortung der BenutzerInnen. Besten Dank!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Bibliothekar Florian Ruhland bibliothek-soziologie@clutterunibas.ch oder +41 61 207 28 19.

Zutritt zu den universitären Räumlichkeiten

Die Bibliothek des Seminars für Soziologie ist eine Freihandbibliothek und steht allen Universitätsangehörigen sowie interessierten Personen offen.

Die Bestände sind im Online-Katalog des IDS Basel Bern erfasst.
Der Vorspann IFS der Signatur zeigt an, dass das Buch in der Bibliothek der Soziologie steht.

Einführungen in die Benutzung der Bibliothek und in die Literatursuche finden nach Absprache statt. Bitte kontaktieren Sie die Bibliothekarin.
Daneben finden Sie hier die Schulungsangebote der Universitätsbibliothek für SoziologInnen.

Kopieren/Drucken/Scannen

2 Geräte stehen zum Kopieren, Scannen oder Drucken von Dateien auf USB-Stick zur Verfügung. Beide Geräte sind mit dem UniPrint-System ausgerüstet.
UniPrint Karten sind im Bibliotheksbüro und im Sekretariat  für Fr. 10.-- erhältlich. In diesem Preis ist ein Guthaben von Fr. 4.50 enthalten 

Arbeitsplätze/WLAN

In der Bibliothek stehen 10 Arbeitsplätze für Studierende und Gäste zur Verfügung, davon sind 5 mit Internetanschluss ausgestattete Computerarbeitsplätze.
Das ganze Soziologische Seminar ist mit WLAN ausgerüstet.