/ News, Organisation

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%)

Am Departement Gesellschaftswissenschaften, Seminar für Soziologie, ist per 1. August 2020 eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Die Anstellung ist vorerst auf ein Jahr befristet, mit der Option auf Verlängerung um 3 Jahre.

Ihre Aufgaben

  • Lehre (4 Semesterwochenstunden) im Bereich qualitativer Forschungsmethoden (BA- und MA-Stufe)
  • Betreuung von BA- und MA-Arbeiten
  • Administrative Aufgaben im Lehrbereich
  • Mitarbeit in der universitären Selbstverwaltung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Promotion im Fach Soziologie
  • Sie haben gute Kenntnisse in qualitativen Forschungsmethoden
  • Sie haben Erfahrung in der Anwendung von qualitativen Forschungsmethoden
  • Sie passen thematisch zum Basler Seminar für Soziologie
  • Sie haben Lehrerfahrung im Hochschulbereich
  • Sie sind belastbar und flexibel
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • eine herausfordernde Position in einem dynamischen und erfolgreichen Forschungsteam
  • Möglichkeiten zur Erweiterung Ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Möglichkeiten zur eigenständigen Forschung und Förderung Ihrer akademischen Karriere
  • Vergütung nach der Lohnskala der Universität Basel
  • einen gut ausgestatteten und angenehmen Arbeitsplatz im Zentrum von Basel

Bewerbung / Kontakt

Wir ermutigen Frauen ausdrücklich, sich zu bewerben.

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 2. März 2020 über den folgenden Link ein:
https://jobs.unibas.ch/offene-stellen/wissenschaftliche-r-mitarbeiter-in/0639d011-e6f5-47a7-80fa-84c702f45ffd

Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Prof. Dr. Max Bergman (max.bergman@unibas.ch) oder Prof. Dr. Oliver Nachtwey (oliver.nachtwey@unibas.ch).